Offenes Singen – 500 Jahre Evangelisches Gesangbuch

1524 erschienen die ersten beiden Gesangbücher:
das „Geistlich Gesangk Buchleyn“ von Johann Walther in Wittenberg und ein „Handbüchlein geistlicher Gesänge“ in Erfurt.
500 Jahre Evangelisches Gesanbuch– ein Grund zum Feiern!
Gemeinsam mit dem Kammerchor Suono con Anima wollen wir einen Streifzug durch unser Evangelisches Gesangbuch unternehmen:

am Sonntag, 9.6., 19 Uhr, Johanneskirche

Hörend und singend wollen wir der Fülle und Vielfalt von Liedern aus fünf Jahrhunderten nachspüren. Wir wollen u.a. einen Blick auf die Anfänge werfen, auf die Herkunft von Melodien und Experimente wagen. Nicht vorenthalten wollen wir Ihnen Gesangbuchtitel aus dem 17. Und 18. Jahrhundert, da gibt es Erstaunliches und Kurioses zu entdecken! Und natürlich wollen wir das gekürte Lieblingslied singen.
Noch können Sie Ihre drei Lieblingslieder aus unserem Gesangbuch einreichen: christoph.giesser@johannes-kirchengemeinde.de
Das Lied, was am häufigsten genannt wird, werden wir dann natürlich auch am 9. Juni singen!